Arbeitsweise und Funktionen

• Ich habe mich auf familienpsychologische Gutachten im Auftrag von Familiengerichten spezialisiert.

• Ich werde dabei über gerichtlichen Auftrag aufgefordert, einen Befund zu den gerichtlichen Fragestellungen zu erheben und auf Basis meines Fachwissens Schlussfolgerungen zu den festgestellten Sachverhalten zu ziehen und somit die jeweilige Fragestellung zu beantworten.

• Als Gutachterin im Bereich des Familienrechts bin ich in meiner Arbeit dem Kindeswohl verpflichtet.

• In dieser Tätigkeit ist ein wissenschaftlich fundiertes Vorgehen, Transparenz und die Nachvollziehbarkeit unverzichtbar.

• Kernbestandteil von Begutachtungen im kindschaftsrechtlichen Verfahren sind in der Regel die Erfassung und Beurteilung

✓ der familiären Beziehungen und Bindungen

✓ der Ressourcen und Risikofaktoren in der Familie

✓ der Kompetenzen der Eltern/Obsorgeberechtigten, ihrer Erziehungsfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme, Bindungstoleranz

✓ des Entwicklungsstandes, der Bedürfnisse des Kindes, des Kindeswillens, der Kompetenzen und der aktuellen Situation des Kindes, evtl. besonderer Belastungen und Beeinträchtigungen.

Meine Arbeitsweise zeichnet sich aus durch...

... Erfahrung

Ich bringe in meine Sachverständigen-Tätigkeit viel Erfahrung durch die Arbeit in meiner kinder- und jugendpsychologischen Praxis ein und verfüge über langjährige Erfahrung (siehe Referenzen) durch die Mitarbeit in einer Sachverständigen-Praxisgemeinschaft (Dr. Willmann/ Dr. Raunigg). Bisher habe ich ca. 100 Gutachten in eigener Verantwortung erstellt und leitende Assistenz in über 250 Fällen geleistet.

... Wissenschaftlichkeit

Ich beziehe in meine Arbeit immer unterschiedliche Datenquellen (wie insbesondere Aktenbefunde, Exploration, Verhaltens- und Interaktionsbeobachtungen, Testpsychologie, ggf. Informationen aus Kindergarten, Schule oder dem Kinder- und Jugendhilfeträger, ärztliche Befundberichte, etc.) ein.
Diese so genannten Mehrfachbelege ermöglichen eine wechselseitige Absicherung der Schlussfolgerungen und somit valide Aussagen.

... Gewissenhaftigkeit und Genauigkeit

Die einzelnen Untersuchungsschritte werden sorgfältig geplant, ausgewertet und interpretiert und orientieren sich immer an wissenschaftlichen Erkenntnissen.

... Fristgerechte Fertigstellung

Ich erstelle meine Gutachten fristgerecht, in der Regel ist ein Zeitraum zwischen 6 und 10 Wochen zur Bearbeitung vorgesehen.

... Nachvollziehbare Gutachtenserörterungen

Ich bin mit komplexen Fällen und mündlicher Gutachtenserörterung vertraut und lege meine Befundergebnisse nachvollziehbar und unbeeinflussbar in Verhandlungen dar.

... Therapeutischer Background und »Arbeit am Menschen«

Ein kindorientiertes, flexibles Zugehen und wertschätzender Umgang zählen zu meinen Werten in der psychologischen Arbeit.

... Fachliche, multiprofessionelle Vernetzung

Ich stehe in regelmäßigem Austausch mit FachkollegInnen und berufsnahen Professionen, um meine Arbeit zu reflektieren und verantwortungsvoll auszuüben.

Referenzen

Bestellung zur Sachverständigen an folgenden Gerichten:

Graz

Bezirksgericht Graz-Ost
Bezirksgericht Graz-West

Steiermark

Bezirksgericht Bruck an der Mur
Bezirksgericht Deutschlandsberg
Bezirksgericht Feldbach
Bezirksgericht Fürstenfeld
Bezirksgericht Leibnitz
Bezirksgericht Murau
Bezirksgericht Mürzzuschlag
Bezirksgericht Weiz

Salzburg

Bezirksgericht Neumarkt bei Salzburg

Tirol

Bezirksgericht Lienz