Mag. Petra Pölzl

Mag. Petra Pölzl

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologin

Allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige

(Fachgebiete: Klinische Psychologie, Familienpsychologie)

Wahlpsychologin für Klinisch-Psychologische Diagnostik aller Kassen



Leonhardstraße 54/1, 8010 Graz
Tel: 0676/ 9712868
email: poelzl@familienpsychologie.at

Termin online vereinbaren

Ich über mich

• geboren 1974 in Graz, zwei Söhne

• Diplomstudium Psychologie an der Karl-Franzens-Universität Graz

• Zusatzausbildung als Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin

• Spezialisierung Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

• vom Bundesministerium anerkannte Elternberaterin bei Scheidung nach §95 Abs. 1a AußStrG

Gutachterliche Tätigkeit an folgenden Bezirksgerichten:

Graz
Bezirksgericht Graz-Ost
Bezirksgericht Graz-West

Steiermark
Bezirksgericht Bruck an der Mur
Bezirksgericht Deutschlandsberg
Bezirksgericht Feldbach
Bezirksgericht Fürstenfeld
Bezirksgericht Leibnitz
Bezirksgericht Murau
Bezirksgericht Mürzzuschlag
Bezirksgericht Weiz

Salzburg
Bezirksgericht Neumarkt bei Salzburg

Tirol
Bezirksgericht Lienz

Berufliche Tätigkeiten

seit 2001

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin in freier Praxis mit dem Schwerpunkt Kinder und Jugendliche, Jungerwachsene und Familien.

seit 2015

Allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige im Bereich Familienpsychologie, eingetragen in die Gerichtssachverständigenliste.

2007-2018

Klinische Psychologin und Sachverständige in der Praxisgemeinschaft Dr. Willmann & Dr. Raunigg (Pflegschaftsangelegenheiten, Strafsachen, Gutachten im IHB-Bereich).

1998-2008

Klinische Psychologin im Kinder- und Jugendtherapiezentrum in Graz, tätig in klinisch-psychologischer Diagnostik und Behandlung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien.

1999-2007

Erziehungshelferin laut Steiermärkischem Jugendwohlfahrtsgesetz: Hier betreue ich Kinder bzw. Jugendliche vor Ort, d.h. die Betreuung findet direkt in der Familie bzw. dem sozialen Umfeld des Kindes/Jugendlichen statt.

2002-2014

Lehrbeauftragte an der Medizinischen Universität Graz, tätig zu den Themen Kommunikation und Supervision.

Laufend: Weiter- und Fortbildung in kinder- und jugendpsychologischen Themen, Supervision und Intervision.

Weitere bisherige Tätigkeiten

Psychologische Beratung bei den Aufnahmegesprächen an der FH Joanneum, Lehrtätigkeit an der FH Joanneum im Studiengang Gesundheitsmanagement.

Mitarbeiterin im Referat Frau-Familie-Gesellschaft der Steiermärkischen Landesregierung